Moderne Speicherlösungen für KMU aus dem Hause IBM

Die Datenmengen in Unternehmen steigen und steigen und es ist vorläufig kein Ende in Sicht. Umso wichtiger ist und wird das Thema Storage. Egal wie gross Ihre Firma heute ist: Es gilt sich auf das weitere Datenwachstum, aber auch zukünftige Technologien und IT-Trends vorzubereiten.

Ein Schlagwort, das in diesem Zusammenhang immer wieder fällt und in diesem News Flash bereits kurz angesprochen wurde, ist das Thema Software Defined Storage (SDN), womit Storage quasi von der Hardware entkoppelt wird und im Gegensatz zu konventionellem Speicher viel flexiblere und agilere Speicherlösungen ermöglicht.

IBM ist in Sachen SDN ein Vorreiter und bietet, in Kombination mit seinen IBM FlashSystems, Datenspeicherlösungen, die mit dem Unternehmen mitwachsen – ganz gleich, ob für den Einsatz vor Ort, in der Cloud oder beides. Gleichzeitig bieten die Lösungen viel Leistung für wenig Geld. Oder anders ausgedrückt: Sie zielen auf das effektive Management wachsender Datenmengen ab und maximieren gleichzeitig die Innovation, während Komplexität und Kosten sinken.

Weiter bietet IBM eine hohe Verfügbarkeit. Im Falle der aktuellen IBM FlashSystem 5000 Familie (Bild) ist es eine nachgewiesene Verfügbarkeit von 99,9999%. Bei Verwendung von Hyperswap erhalten Unternehmen gar eine optionale 100%ige Garantie. Ein weiterer Vorteil von IBM: IBM FlashCore Module bieten bis zu 38,4 TB sowie höchste Speicher-Dichte und Inline-Komprimierung.

Auslaufmodell Tape?

Wenn es um Storage geht, so hat auch der Bandspeicher längst noch nicht ausgedient – im Gegenteil, er gewinnt derzeit wieder an Fahrt. IBM führt dies auf die “Air Gap”-Eigenschaft von Tape-Speicherlösungen zurück. Offline gesicherte Bandspeichermedien stellen nämlich eine sehr effektive Abwehr- und Schutzlösung vor Cyberangriffen dar – und sind gleichzeitig eine simple, bewährte und kostengünstige Technologie. Vielleicht ist es also an der Zeit, wieder mal einen Blick auf Tape zu werfen? Zumal in der ersten Jahreshälfte 2021 auch neue Technologien wie LTO Ultrium 9 erwartet werden, womit die Kapazität auf stolze 45 TB pro Kassette erhöht werden kann.

Unsere Experten stehen Ihnen sehr gerne für weitere Informationen zum Thema IBM Storage zur Verfügung – von SDS, über Flash Systems bis zu Tape-Lösungen. Zudem erfahren Sie in der Infografik, die Sie hier herunterladen können, mehr über die aktuelle FlashSystem-Produktfamilie.

    Michel Vogel
    Michel Vogel kümmert sich als Fachspezialist Marketing und Kommunikation um den Auftritt der WAGNER AG - ob digital oder analog, vom Event bis zum Social Media Post. michel.vogel@wagner.ch

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.