Den Applikationsbetrieb auslagern

Das Management der Applikationslandschaft hat in Unternehmen massiv zugenommen und wird immer komplexer. Deshalb wird neben der „klassischen“ IT-Infrastruktur auch der Betrieb von Anwendungen immer häufiger ausgelagert – zum Beispiel im Rahmen des WAGNER Application Management Services.

Die IT ist heute aus keiner Firma oder Organisation mehr wegzudenken – und die Anforderungen an interne IT-Abteilungen steigen mit der zunehmenden Digitalisierung rasant weiter. Es liegt daher nahe, bestimmte Prozesse oder Bereiche ausserhalb des Kerngeschäfts an Spezialisten auszulagern. Dies ist beispielsweise im IT-Infrastruktur-Betrieb oder Support längst keine Seltenheit mehr.

Wenn es um die Applikationen geht, haben Unternehmen bis jetzt das Heft gerne noch in der eigenen Hand. Doch sich immer schneller entwickelnde Anwendungen, neue (Cloud) Services und vor allem das Zusammenspiel bzw. die Integration von alten Legacy-Anwendungen und modernen Applikationen stellen immer mehr Firmen vor grosse Herausforderungen. Das Management bzw. die Wartung und der Betrieb der Applikationslandschaft nimmt massiv zu und es fehlen entsprechende Ressourcen, insbesondere für alle Anwendungen abseits der wichtigsten Kernsysteme.

Wenn es um die Lösung dieser Herausforderungen geht, dachte man bis jetzt vermutlich nicht unbedingt an die WAGNER AG. Seit einigen Monaten bieten wir für bestehende Kunden jedoch auch einen umfassenden Application Management Service an und übernehmen damit die Schnittstellenfunktionen zwischen interner IT-Organisation, Applikation und Lieferant(en).

Unser schlagkräftiges Team übernimmt im Rahmen des Services die verschiedensten Aufgaben von der Konfiguration bis zum Betrieb der Anwendungen inkl. Update-, Change- und Release Management sowie Monitoring und Support. Stets im Fokus stehen dabei selbstverständlich die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Software bzw. IT.

Die WAGNER AG kümmert sich auf Wunsch gleichzeitig auch um den Einkauf und die Verwaltung von Lizenzen und ergänzt den Application Management Service um vor- oder nachgelagerte Beratungs- oder Projektdienstleistungen. Dazu gehören beispielsweise die Analyse der aktuellen Applikationslandschaft inkl. Aufzeigen allfälliger Optimierungs- oder Erweiterungsmöglichkeiten sowie die Begleitung in der Evaluation und Einführung neuer Anwendungen.

Seit 2019 betreut die WAGNER AG die komplette Informatik der Unia, vom Server über das Netzwerk bis hin zu den Clients. Neben dem „klassischen“ IT-Infrastrukturbetrieb und dem dazugehörigen Endkundensupport nutzt die grösste Gewerkschaft der Schweiz inzwischen ausserdem auch den Application Management Service der WAGNER AG. Wie die Zusammenarbeit funktioniert, erfahren Sie in unserer Referenz Story.

    Ihr geschätztes Feedback ist uns herzlich willkommen.

    Anrede:

    Ihr Vorname:

    Ihr Nachname*:

    Ihr Unternehmen*:

    Ihre TelNr:

    Ihre Email*:

    Platz für Ihre Anmerkungen:

    Michel Vogel
    Michel Vogel kümmert sich als Fachspezialist Marketing und Kommunikation um den Auftritt der WAGNER AG - ob digital oder analog, vom Event bis zum Social Media Post. michel.vogel@wagner.ch

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert